Leitbild der Philippus-Gemeinde

 

 

 

Der Kirchenvorstand hat für die Gemeinde St. Philippus ein Leitbild entwickelt und am 6. April 2017 verabschiedet.

 

Unter Punkt 1 heißt es:

Die evangelisch-lutherische St. Philippus-Kirchengemeinde Hannover-Isernhagen-Süd hat mit ihrer Gründung 1954 Raum für die Begegnung mit Gott geschaffen. Basis der Gemeindeidentität ist die Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus auf der Grundlage des Alten und des Neuen Testaments.

St. Philippus ist den Aufgaben der Verkündigung, der Seelsorge und der Sorge für das Wohl der Menschen verpflichtet. Dazu gehört auch das Angebot,  für die Menschen in unserem Stadtteil Heimat zu sein. 

Es sind verschiedene Gaben; aber es ist ein Geist. 

Und es sind verschiedene Ämter; aber es ist ein Herr. 

Und es sind verschiedene Kräfte; 

aber es ist ein Gott, der da wirkt alles in allen.

(1. Brief an die Korinther 12, 4-6)

 

Den vollständigen Wortlaut finden Sie HIER!